Modernes Recruiting – Methoden und Technologien

Header Recruiting

Modernes Recruiting bezieht sich auf die Anwendung neuer Methoden und Technologien im Einstellungsprozess, um effektiver und effizienter Talente zu gewinnen und einzustellen. Es geht darum, den Bewerbungsprozess einfacher und schneller zu machen und die Kandidat:innen auf eine Art und Weise anzusprechen, die ihren Interessen und Bedürfnissen entspricht.

Was sind Methoden und Technologien des modernen Recruitings?

Es gibt verschiedene Methoden und Technologien des modernen Recruitings, die darauf abzielen, den Einstellungsprozess zu optimieren und effektiver zu gestalten. Hier sind einige Beispiele:

Methoden:

Technologien:

  1. Active Sourcing: Hierbei geht es darum, potenzielle Kandidat:innen aktiv zu suchen und direkt anzusprechen, anstatt darauf zu warten, dass sich Kandidat:innen auf eine Stellenanzeige bewerben. Active Sourcing erfolgt in der Regel über soziale Netzwerke wie LinkedIn, Xing oder Twitter.
  2. Employer Branding: Employer Branding bezieht sich auf die Positionierung des Unternehmens als attraktive:r Arbeitgeber:in. Durch gezielte Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen soll das Image des Unternehmens als Arbeitgeber gestärkt werden, um so mehr und qualifiziertere Bewerber anzulocken.
  3. Mobile Recruiting: Mobile Recruiting bezieht sich darauf, dass Bewerber:innen die Möglichkeit haben, sich schnell und einfach mittels digitaler Bewerbung auf Stellenangebote per Smartphone oder Tablet zu bewerben. Hierfür werden oft spezielle Apps oder mobile optimierte Karriere-Websites eingesetzt.
  1. E-Recruiting: E-Recruiting bezieht sich auf den Einsatz von Technologien und Online-Tools, um den Einstellungsprozess zu unterstützen. Dazu gehören zum Beispiel automatisierte Bewerbungs- und Auswahlprozesse, Bewerber:innenmanagement-Systeme oder Online-Tests.
  2. Data Analytics: Durch die Nutzung von Daten und Analysen können beispielsweise bestimmte Kanäle oder Strategien identifiziert werden, die besonders effektiv bei der Ansprache von Kandidat:innen sind. Auch die Analyse von Bewerbungsunterlagen oder Assessment-Tests kann dazu beitragen, den Einstellungsprozess zu optimieren.
  3. Online Assessments: Online-Assessments sind standardisierte Tests und Fragebögen, die online durchgeführt werden und helfen, die Eignung von Kandidat:innen zu bewerten. Solche Tests können zum Beispiel zur Überprüfung von fachlichen Kenntnissen, Soft Skills oder Persönlichkeitsmerkmalen eingesetzt werden.

Diese Methoden sind nur einige Beispiele, wie moderne Recruiting-Methoden- und Technologien dazu beitragen können, den Einstellungsprozess zu optimieren.

Für wen lohnt sich modernes Recruiting?

Modernes Recruiting lohnt sich in erster Linie für Unternehmen, die auf der Suche nach qualifizierten und geeigneten Mitarbeiter:innen sind. Die Verwendung moderner Technologien und Methoden kann den Einstellungsprozess schneller und effektiver gestalten und dazu beitragen, die besten Kandidat:innen für eine Stelle zu finden.

Insbesondere für Unternehmen, die in einem wettbewerbsintensiven Markt tätig sind oder in Branchen mit einem Fachkräftemangel arbeiten, kann modernes Recruiting von großem Vorteil sein. Durch gezielte Ansprache und effektive Auswahlverfahren können Unternehmen sicherstellen, dass sie die besten verfügbaren Talente gewinnen und sich so einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen.

Darüber hinaus können auch Bewerber:innen von modernem Recruiting profitieren. Mobile Bewerbungsprozesse und Online-Assessments können Bewerber:innen eine schnellere und einfachere Bewerbung ermöglichen, während Active Sourcing dazu beitragen kann, dass Bewerber:innen von Unternehmen gefunden werden, bei denen sie sich noch nicht beworben haben.

Insgesamt kann modernes Recruiting dazu beitragen, den Einstellungsprozess zu optimieren und sowohl Unternehmen als auch Bewerber:innen Vorteile zu bieten.

Wie lässt sich modernes Recruiting bei Ihnen umsetzen?

Sie versuchen moderne Methoden des Recruitings bei sich einzuführen oder sind auf der Suche nach neuen Mitarbeiter:innen? Wir beraten Sie gern zu Ihren Möglichkeiten! Kontaktieren Sie uns gern hier.

Zum Thema „Modernes Recruiting“ hat Louisa Noack ein Interview mit Katja Teichert geführt. Das Interview finden Sie hier.

Das Team der talents for it
Header Recruiting
Maria Paul

Semantische Suche – Funktion und Bedeutung für das Recruiting

Die Zeiten in denen Keywords allein gereicht haben, um schnell und erfolgreich Talente zu finden und auszumachen, sind vorbei. Durch technische Entwicklungen, wie der semantischen Suche kommen neue Herausforderungen, aber auch Vorteile auf den modernen Recruiter zu. Wir fassen zusammen, wie die semantische Suche im Recruiting funktioniert und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringt.

Weiterlesen »
Header Recruiting
Maria Paul

Suchmaschinen und Algorithmen – Definition

Die Suche jedes Recruiters nach den besten Köpfen beginnt mit einer Suchmaschine. „Google hat mittlerweile einen Marktanteil von 94,5%. Zumindest in Europa ist Google DIE Suchmaschine.“ Weitere Suchmaschinen sind z.B. Bing, Yahoo oder AOL. Erfahren Sie noch mehr Wissenswertes über das Eigenleben von Suchmaschinen.

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.